Montag, 3. Juni 2013

Kleiner Feuerfalter (Lycaena phlaeas)

Der Kleine Feuerfalter (Lycaena phlaeas), 22-27 mm, ist ein Schmetterling (Tagfalter) aus der Familie der Bläulinge (Lycaenidae).

Beobachtung: Anfangs Juni 2013 auf  Zitronenthymian an der oberen Kante zur Rabatte re. vom Gartenweg

Lebensraum: Kleiner Falter, der gebietsweise häufig, anderswo recht selten vorkommt. Die Falter fliegen in sehr warmen Gegenden bereits ab März, in Mitteleuropa frühestens ab Mitte April  in mehreren Generationen bis in den Oktober hinein.
Die Falter saugen u. a. an Blüten der Berg-Aster (Aster amellus), Ross-Minze (Mentha longifolia) und Tauben-Skabiose (Scabiosa columbaria). Die Raupen ernähren sich von Ampfer (Rumex spec.)
Bemerkenswert: