Montag, 28. Mai 2012

Kleiner Birken-Glasflügler (Synanthedon culiciformis)

Der Klein eBirken-Glasflügler (Synanthedon culiciformis),  Flügelspannweite von 18 bis 26 Millimetern, ist ein Schmetterling aus der Familie der Glasflügler (Sesiidae).
 Beobachtung: Ende Mai 2012 in der Rabatte re. vom Gartenweg an Thymianblüten, das ist der erste Glasflügler den ich überhaupt beobachte
 Lebensraum
Bemerkenswert:

Samstag, 26. Mai 2012

Silberne Grünrüssler (Phyllobius argentatus)

Der Silberne Grünrüssler, Silbriggrüne Laubholzrüssler oder Goldgrüne Blattnager (Phyllobius argentatus), 3.5-6 mm,  ist ein Käfer aus der Familie der Rüsselkäfer (Curculionidae).
 ev. auch (Phyllobius arborator) oder (Phyllobius betulinus).
 Beobachtung: Ende Mai 2012 neben dem Teich an Pfingstrosenblatt
 Lebensraum:
 Bemerkenswert:

Freitag, 25. Mai 2012

Schwarze Schnellkäfer (Hemicrepidius ???)

Der Der Schwarze Schnellkäfer (Hemicrepidius ???), 1-15 mm ist eine Art aus der Familie der Schnellkäfer.
Beobachtung: Mai 2012 in der Rabatte re. vom Gartenweg
Lebensraum:
Bemerkenswert: es soll ca 7000 arten Schnellkäfer geben, so wird die Bestimmung für den Laien seeeehr schwierig

Donnerstag, 24. Mai 2012

Kleiner Falter

 Unbekannter kleiner Falter (Spanner?)
Beobachtung:  am Sonnenbord, Mai 2011
Lebensraum: 
Bemerkenswert:

Mittwoch, 23. Mai 2012

Fliege ????

  Unbekanntes Wesen, an der Bestimmung wird noch gearbeitet
Beobachtung: im Mai 2012 an der Pagodenhortensie in der Rabatte re. vom Eingagsweg
Lebensraum
Bemerkenswert:

Dienstag, 22. Mai 2012

Wespenbiene (Nomada flava ???)

Die  Wespenbiene (Nomada flava ???) ist eine Biene aus der Gattung der Wespenbienen (Nomada) innerhalb der Familie der Apidae. Die Art ist in Deutschland nicht gefährdet, in der Schweiz ist sie gefährdet (Kategorie 3). Sie entwickelt sich als Kuckucksbiene parasitisch von Sandbienen (Andrena).

Beobachtung: Mai 2012 am Thymian im Sonnenbord
 Lebensraum
Bemerkenswert:

Montag, 21. Mai 2012

Grünrüssler (Phyllobius......)

Die Grünrüssler (Phyllobius ....) sind eine Gattung von Käfern aus der Familie der Rüsselkäfer (Curculionidae).
Beobachtung: Mai 2012 an Schwertlilie am Jurabord, genauere Bezeichnung nicht erurierbar
Lebensraum
Bemerkenswert:Der Name Grünrüssler kommt daher, dass viele Arten der Gattung Phyllobius durch Beschuppung grün erscheinen. Dabei besteht häufig eine große Farbvarianz zu Olivtönen hin. Wird jedoch die Beschuppung im Lauf der Zeit abgewetzt, erscheint zuerst stellenweise, dann großflächig die dunkle Farbe des Chitins. Ein braunes Tier kann also auch zu einer grünen Rüsslerart gehören. Außerdem gibt es auch braune Arten der Gattung.

Mittwoch, 2. Mai 2012

Maikäfer (Melolontha)

Die Maikäfer (Melolontha) sind eine Gattung von Käfern innerhalb der Familie der Blatthornkäfer (Scarabaeidae). Der am weitesten verbreitete Maikäfer Mitteleuropas ist der Feldmaikäfer (Melolontha melolontha).
Beobachtung: Wird im Jura-Garten ganz selten beobachtet, einzelne Exemplare an Himbeerstauden und Haselnuss
Lebensraum
Bemerkenswert: