Sonntag, 29. Mai 2011

Späte Gelbrand-Schwebfliege (Xanthogramma pedissequum)

Die Späte Gelbrand-Schwebfliege (Xanthogramma pedissequum), 10-14mm,  (Xanthogramma pedissequum) ist eine Zweiflügler aus der zur Familie der Schwebfliegen.
Beobachtung: Ende Mai 2011 an der Wild-Hecke
Lebensraum:  Die Tiere sind vor allem im Bereich von Wäldern anzutreffen, wo sie an Doldenblütlern ( z. B. Bärenklau) oder an Disteln Nektar saugen. Die Späte Gelbrand-Schwebfliege fliegt von April bis August. Die Weibchen legen ihre Eier im Boden ab, wo sich die geschlüpften Larven entwickeln.
Bemerkenswert:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen